Neue Bildpost vom 18./19. März 2017


Neue Bildpost vom 18./19. März 2017

1,19
Preis inkl. MwSt.


Zum Titel:
Arbeitgeber dürfen das Tragen von Kopftüchern und anderen religiösen Zeichen verbieten. Das entschied der Europäische Gerichtshof am Dienstag in Luxemburg. Ein Verbot stelle keine „unmittelbare Diskriminierung“ dar. Allerdings müssten alle Arbeitnehmer des Unternehmens gleich behandelt werden. Bestimmte Welt­anschauungen dürften nicht benachteiligt werden. Das heißt: Auch Kreuze oder Ordenstrachten könnten künftig verboten werden.

pdf, ca. 12,8 MB

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neue Bildpost, Startseite